2. Bundesliga : Saisonende mit Sieg: HSV gewinnt gegen Braunschweig 4:0

Avatar_shz von 23. Mai 2021, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Der HSV beendete die Saison mit einem Heimsieg gegen Braunschweig.
Der HSV beendete die Saison mit einem Heimsieg gegen Braunschweig.

Für die Hamburger ging es um nichts mehr. Braunschweig steigt durch die Niederlage ab.

Hamburg | Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat sich mit einem souveränen Heimsieg aus der Saison verabschiedet. Doch Interimstrainer Horst Hrubesch trauerte am Sonntag auch nach dem 4:0 (3:0) gegen Eintracht Braunschweig noch immer dem verpassten Aufstieg nach. Eine Woche zuvor hatte der HSV mit einer Niederlage beim VfL Osnabrück seine letzte Chance auf den Rel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert