zur Navigation springen

Hamburger Jung' : Owomoyela trainiert beim HSV

vom

Ex-Nationalspieler Patrick Owomoyela ist seit seinem Vertragsende bei Borussia Dortmund im Sommer auf Vereinssuche. Jetzt darf sich der in Hamburg geborene Außenverteidiger bei der U23 des HSV fit halten - wird mehr daraus?

shz.de von
erstellt am 05.Dez.2013 | 11:11 Uhr

Hamburg | Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Patrick Owomoyela hält sich beim Hamburger SV fit. Der 34-Jährige trainiert mit der Regionalliga-Mannschaft der Hamburger, bestätigte der Verein am Donnerstag Zeitungsmeldungen. „Falls sich demnächst nichts ergibt, ist es eine Alternative, dauerhaft für die U 23 ran zu können“, sagte Owomoyela der „Bild“-Zeitung. Der Außenverteidiger ist auf der Suche nach einem Verein in der Bundesliga oder 2. Bundesliga.

Der frühere Profi von Borussia Dortmund ist gebürtiger Hamburger. Er spielte in der Hansestadt für Grün-Weiß Eimsbüttel und den TSV Stellingen. „Hamburg ist wieder mein Lebensmittelpunkt“, sagte er. Zuletzt hatte sich Owomoyela beim BVB fit gehalten, nachdem sein Vertrag bei den Westfalen nicht verlängert worden war.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen