Ex-HSV-Verteidiger : „Nicht geträumt“: HSV feiert Sandhausens Dennis Diekmeier für erstes Profi-Tor

Diekmeier spielte von 2010 bis 2018 für Hamburg. Dort stellte er auch den Feldspieler-Rekord für die meisten Erstliga-Partien ohne Tor auf.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. Mai 2020, 13:12 Uhr

Hamburg | Der Hamburger SV feiert seinen langjährigen Fußball-Profi Dennis Diekmeier. „Glückwunsch zum ersten Profi-Tor, Dieki!! Das hatte sich schon lange abgezeichnet. Wir freuen uns mit dir!“, twitterte der Zwei...

bguaHrm | Dre aHugrmbre VS tiefer eesnin hrnjeinaäglg fbrF-alloißPu Dnneis merDki.eei wGlus„kchcnü zmu ntrsee fT-orPoi,r ikD!ie! saD tteha cshi cohsn ealgn tzi.henaeecgb rWi feernu snu imt i,d!“r titwertet rde tiistZgweil mit emine lySeim hvene.rse

bdmdeEe  seetTw

nDne red inteßvireuegreAd esd SV ausnenhSda theat am nbestagdnieDa bemi :01 1e:0gS-)i( seenis ulbsC meib SV eneWh dnaeWesib ennesi ersent ioreTf-ferrPf er.eiltz Ncha esga und ceiherbs 828 naePtri. cuhA der SSV eiefter Dreek:imei

mbedeEd Tee w2t

ieW kenont sad nnde e?ehgncesh

In red Ntleeihpziacs edr seertn feHltä etuznt meiDireke hnca mniee balkEcl niee uzkre gwrurineVr in erd aendbreesiW A,wrbeh eötpfk ien – dun urtdfe .bujnel „ldnEchi ist der culFh .rbeiov chI ibn üntcrliha rseh hü“lcg,ckli teags eDrimkie.e

 

Gaeder zu VSee-ZitnH umsest erd r3Je0hg-iä mermi erdwie neFoizlreet genwe nltenahedra stekrTgoilio büer cish egnerhe saln.se aDs tis nun .vibroe Dehcnon hätl re wreeit nenofceautghn end peledRdi-selokreFr für ide seentmi trParEigsa-intle hoen roT )2(3,6 dne re als Pofir vno erWred Bnemre 8(,200)203-0 eds .1 CF ürenrgNb 209002)1/0( ndu des HSV 0(22-1)8100 ihhlccsßeil im rmegrHaub Tokrit tkpefer mheat.c

omsU rrgeßö raw mebi oRnrtiieu edi rFdeue büer ads Eend edr rancwzesh eri.eS ihld„Ecn tha eni iTarern mr,kgeet assd ich ibe red Eeck acnh vrneo rh“ö,ege mrtkee eeimkeiDr rgnndsei .an sto„Sn tssemu chi aj mirme intenh abie,hnscr asledhb eknnto ihc ein nei Tro ecmh“a.n

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen