Hamburger SV : Machtkampf im HSV-Präsidium: Abwahlantrag gegen Vize Thomas Schulz

Avatar_shz von 19. Januar 2021, 18:19 Uhr

Schulz und Schatzmeister Moritz Schaefer haben in wichtigen Fragen andere Ansichten als Präsident Marcell Jansen.

Hamburg | Der Machtkampf im Präsidium des Hamburger SV mit seinen mehr als 30 Abteilungen soll in den nächsten Wochen entschieden werden. Der HSV-Ehrenrat hat nach Informationen von NDR 90,3 einen Abwahlantrag gegen Vizepräsident Thomas Schulz eingebracht und dafür eine außerordentliche Mitgliederversammlung beantragt. Diese soll bis spätestens sechs Wochen nach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen