2. Bundesliga startet wieder : HSV vor Spiel gegen Fürth ins Trainingslager nach Herzogenaurach

Avatar_shz von 10. Mai 2020, 13:12 Uhr

shz+ Logo
Die Mannschaft reist per Charterflug nach Mittelfranken.

Die Mannschaft reist per Charterflug nach Mittelfranken.

Die Hamburger bereiten sich in Herzogenaurach vor, um die strengen Hygiene- und Kontaktbeschränkungen umzusetzen.

Hamburg | Fußball-Zweitligist Hamburger SV verlässt in Vorbereitung auf das erste Punktspiel nach der Corona-Pause schon am Montag die Hansestadt. Das Team bezieht als Quarantäne-Trainingslager das Hotel Herzogspark in Herzogenaurach, teilte der Verein am Sonntag mit. Die Vier-Sterne-Herberge liegt rund 16 Kilometer vom Stadion des ersten Gegners SpVgg Greuther...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen