2. Bundesliga : HSV-Trainer Daniel Thioune über Nachwuchschef Hrubesch: „Menschenfänger“

Avatar_shz von 19. August 2020, 15:41 Uhr

shz+ Logo
HSV-Trainer Daniel Thioune.
HSV-Trainer Daniel Thioune.

Der 46-jährige Thioune soll beim Hamburger SV verstärkt auf den Nachwuchs setzen. Im Sturm soll ein Routinier helfen.

Hamburg | Der neue HSV-Trainer Daniel Thioune hat viel Respekt vor Nachwuchsdirektor Horst Hrubesch und dessen Lebensleistung. „Was ihn ausgezeichnet hat, ist neben der fachlichen Kompetenz, dass er ein Menschenfänger ist“, sagte Thioune am Mittwoch nach dem ersten Training des Tages vor Journalisten. „Alle Mannschaften sind für ihn durchs Feuer gegangen.“   Er ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen