Österreich-Trainingslager : HSV siegt im Testspiel gegen ZSKA Moskau

Das Tor des Tages erzielte Lewis Holtby. Tainer Christian Titz will das Ergebnis aber nicht überbewerten.

shz.de von
11. Juli 2018, 20:39 Uhr

Draßburg | Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat das erste Testspiel während seines Österreich-Trainingslagers gewonnen. Gegen den russischen Vizemeister ZSKA Moskau setzten sich die Norddeutschen am Mittwochabend in Draßburg 1:0 (0:0) durch. Lewis Holtby erzielte im Sportzentrum Draßburg in der 72. Minute per Foulelfmeter den Siegtreffer für den HSV, der 23 Tage vor dem Saisonstart gegen Holstein Kiel eine ansehnliche Leistung bot.

„Ich möchte das Ergebnis nicht überbewerten. Aber klar ist, dass dieser Sieg wichtig für unsere Mannschaft ist, vor allem für die Stimmung in der Truppe“, sagte Coach Christian Titz. „In der zweiten Halbzeit haben wir es heute besser gemacht als in der ersten.“

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen