2. Bundesliga : HSV siegt deutlich mit 4:0 im Heimspiel gegen SV Sandhausen

Avatar_shz von 15. Dezember 2020, 20:30 Uhr

shz+ Logo
Hamburgs Amadou Onana (links) und Simon Terodde jubeln nach Onana Treffer zum 3:0.

Hamburgs Amadou Onana (links) und Simon Terodde jubeln nach Onana Treffer zum 3:0.

Die Hamburger eroberten mit dem Heimerfolg gegen die Süddeutschen zumindest kurzzeitig die Tabellenführung zurück.

Hamburg | Der Hamburger SV hat sich mit dem zweiten Sieg nacheinander aus seiner Herbstkrise geschossen. Die Norddeutschen setzten sich am Dienstagabend in der 2. Fußball-Bundesliga mit 4:0 (1:0) gegen den SV Sandhausen durch. Torjäger Simon Terodde erzielte dabei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert