Segeberger im DFB-Dress : HSV-Kicker Fiete Arp für neue U19-Nationalmannschaft nominiert

<p>Fiete Arp ist beim DFB aufgestiegen.</p>

Fiete Arp ist beim DFB aufgestiegen.

Auch Teamkamerad Josha Vagnoman darf sich die Trainingsjacke des DFB überstreifen.

shz.de von
29. August 2018, 14:47 Uhr

Hamburg | Die HSV-Profis Jann-Fiete Arp und Josha Vagnoman gehören zur neuformierten U19-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Trainer Guido Streichsbier berief den Stürmer und den Verteidiger des Zweitligisten Hamburger SV am Mittwoch in sein 24 Spieler umfassendes Aufgebot für die ersten Länderspiele des neuen Jahrgangs.

Am 7. September (16 Uhr) trifft die Mannschaft in Hanau auf die Schweiz, drei Tage später (11 Uhr) ist in Rüsselsheim die Slowakei der Gegner. Saisonziel ist die Qualifikation für die EM in 2019 in Armenien, sagte Streichsbier. Der 18-jährige Arp spielte bereits in den Junioren-Auswahlteams U16 und U17 und zählte bei der U17-WM 2017 in Indien zu den Stammkräften. Er stammt aus Wahlstedt im Kreis Segeberg. Der erst 17-jährige gebürtige Hamburger Vagnoman war bereits einmal für die U18 und dreimal für die U17 gespielt aktiv.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen