Ärger im Training : HSV: Ivo Ilicevic verpasst Michael Gregoritsch eine Kopfnuss

Der HSV zerlegt sich selbst: Im Training geraten die zwei Spieler aneinander. Die Folgen sind noch unklar.

shz.de von
04. Februar 2016, 13:24 Uhr

Hamburg | Drei Tage vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln (Sonntag, 15.30 Uhr) sind beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zwei Spieler im Training aneinander geraten. Ivo Ilicevic verpasste seinem Teamkollegen Michael Gregoritsch am Donnerstag nach einem harten Zweikampf eine Kopfnuss.

Gregoritsch wurde am Fuß behandelt, Betreuer fuhren den Österreicher mit einem Golfcart in die Kabine am Volkspark. Eine Diagnose konnte der HSV noch nicht bekanntgeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen