Neues vom HSV : Filip Kostic vor Wechsel zu Eintracht Frankfurt

Für den Wechsel von Filip Kostic zum HSV hatte Investor Kühne ein Darlehen gewährt.
Für den Wechsel von Filip Kostic zum HSV hatte Investor Kühne ein Darlehen gewährt.

Nach einem mäßigen Saisonstart und wochenlangen Gerüchten um Kostic stehen die Zeichen auf Vollzug.

shz.de von
20. August 2018, 13:57 Uhr

Hamburg | HSV-Spitzenverdiener Filip Kostic steht vor dem Wechsel zu Eintracht Frankfurt. Wie Hamburger Zeitungen berichten, soll der Serbe am Montag zum Gesundheitscheck beim hessischen Bundesligisten eingetroffen sein. Im Gespräch ist eine zweijährige Leihe. Kostic hatte nach dem Abstieg des HSV beteuert, weiterhin bei einem Erstligisten spielen zu wollen. Bundesligist VfL Wolfsburg und der englische Premier-League-Verein FC Burnley waren interessiert, holten sich jedoch Absagen ab.

Der HSV hatte Kostic vor zwei Jahren für rund 14 Millionen Euro vom VfB Stuttgart verpflichtet. Der 25 Jahre alte Außenbahnspieler absolvierte für die Hamburger 65 Pflichtspiele, erzielte dabei neun Tore und gab sechs Vorlagen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen