Einnahmen für „Hamburger Weg“ : Fan-Artikel in Corona-Zeiten: HSV verkauft wieder Gesichtsmasken

shz+ Logo
Bereits 57.000 Masken hat der HSV verkauft.

Bereits 57.000 Masken hat der HSV verkauft.

Der Bestellstop hat ein Ende: Die Lieferzeit der neuen Masken kann rund zehn Tage dauern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. Mai 2020, 11:50 Uhr

Hamburg | Der Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat für Nachschub bei den Gesichtsmasken in Vereinsfarben gesorgt. Nach dem zwischenzeitlichen Bestellstopp darf der Atemschutz jetzt wieder geordert werden, teilte de...

gmHbuar | erD ibulaFZgsltitß-eilw maeuHrrgb SV hat rüf aNchsbuch ebi end ncmsGihassteek in neabneresrfVi segt.gro caNh edm ehezihenizlnwtcsci toBpesetplls adrf erd ecmhAuzstt jettz eewird greeotrd wr,ened leteti rde rVinee ma cotiwhMt itm. eDi itLieezerf raeebgt dnru hzen gTea. sailngB sidn 57000. eanMsk rvuetafk od.rwne

lleA eetenlunck tnwngallikuE zmu unsariCon viro neemrus iecrektviL dun ufa red zsseric.e/i.Dderohose stoan

Der SHV ensdtep nde iwGnen sau dme frkuVea an ide u-iVgtStfnHS „reD uHrrbmaeg “.eWg tiM emd Gled erwned saoizl ihlteengicaebt ieKdrn und hnuJdigelec uas red tsdnsaeHat stt.rtuzüten

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen