Prozess in Hamburg : Erpressung von Ex-HSV-Boss Bernd Hoffmann: 27-Jährigem droht Haft

Avatar_shz von 17. Dezember 2020, 12:25 Uhr

shz+ Logo
Erst bestohlen, dann von der Polizei als Lockvogel eingesetzt: Ex-HSV-Boss Bernd Hoffmann.

Erst bestohlen, dann von der Polizei als Lockvogel eingesetzt: Ex-HSV-Boss Bernd Hoffmann.

Dem früheren HSV-Vorstandschef war ein Laptop gestohlen worden. Über Umwege kam das Gerät zum Angeklagten.

Hamburg | Was ihn zu dieser Tat getrieben hat, konnte der 27-jährige Angeklagte im Prozess um den gestohlenen Laptop des ehemaligen HSV-Vorstandsvorsitzenden Bernd Hoffmann vor dem Amtsgericht Altona nicht mehr sagen. Dabei sei er zu „100.000 Prozent“ HSV-Fan. Das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen