Fußball-Bundesliga : Bobic-Nachfolger: Sportvorstand Jonas Boldt bekennt sich zum HSV

Avatar_shz von 06. März 2021, 19:02 Uhr

shz+ Logo
Jonas Boldt ist Sportdirektor vom Hamburger SV – und will es auch bleiben.
Jonas Boldt ist Sportdirektor vom Hamburger SV – und will es auch bleiben.

Laut einem Medienbericht wurde Boldt als möglicher Nachfolger von Fredi Bobic bei Eintracht Frankfurt gehandelt.

Hamburg | Für Sportvorstand Jonas Boldt vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV ist ein Wechsel zu Bundesligist Eintracht Frankfurt momentan kein Thema. „Solange hier die Möglichkeit besteht, dass wir hier etwas trotz der weiterhin vorhandenen Schwierigkeiten voranbringen können, habe ich große Lust, beim HSV zu arbeiten“, sagte er am Samstag im Interview des TV...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen