2. Bundesliga : Wieder kein Sieg: Hamburger SV nur 1:1 gegen Karlsruher SC

Luca-Sixtus_klein.jpg von 29. April 2021, 20:30 Uhr

shz+ Logo
Hamburgs Sonny Kittel steht nach einer verpassten Torchance enttäuscht auf dem Rasen.
Hamburgs Sonny Kittel steht nach einer verpassten Torchance enttäuscht auf dem Rasen.

Im Nachholspiel gegen den KSC reicht es für den HSV nur für einen Punkt. Der Rückstand auf Platz 2 beträgt fünf Punkte.

Hamburg | Für das angekündigte „All-In-Gehen“ war das definitiv zu wenig Risiko. Daniel Thioune, Trainer des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, hatte sich unter der Woche kämpferisch und angriffslustig gegeben, kassierte nun mit seinem Team beim 1:1 (0:0) gegen den Karlsruher SC aber den nächsten Rückschlag im Rennen um den Bundesliga-Aufstieg. „Das war zu ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen