Hamburger SV : Team Bester kritisiert Nicht-Zulassung für HSV-Präsidentenwahl heftig

Avatar_shz von 04. Juli 2021, 12:33 Uhr

shz+ Logo
Marinus Bester.
Marinus Bester.

In einem offenen Brief kritisiert das Team Bester die Entscheidung des Beirats, der am Samstag das Team Jansen als einzigen Kandidaten zugelassen hatte.

Hamburg | Der frühere Fußball-Profi Marinus Bester und sein Team haben die Nicht-Zulassung für ihre Präsidentschaftskandidatur beim Hamburger SV e. V. kritisiert. In einem offenen Brief monierten Bester sowie seine Vizepräsidentenkandidaten Edina Müller und Philipp Wenzel am Sonntag das Vorgehen des zuständigen Beirats, der am Samstag als einzigen Kandidaten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen