2. Bundesliga : Stadtderby in Hamburg: FC St. Pauli besiegt den HSV durch späten Treffer

Avatar_shz von 01. März 2021, 22:36 Uhr

shz+ Logo
HSV-Offensivspieler Bakery Jatta (links) und Philipp Ziereis vom FC St. Pauli sind im Zweikampf um den Ball.
HSV-Offensivspieler Bakery Jatta (links) und Philipp Ziereis vom FC St. Pauli sind im Zweikampf um den Ball.

Der HSV geht nach der vierten sieglosen Begegnung in Serie nur als Tabellenvierter in das nächste Spiel.

Hamburg | Der Hamburger SV hat den Sprung zurück an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Im Stadtderby beim FC St. Pauli musste sich der HSV am Montagabend 0:1 (0:0) geschlagen geben und geht nach der vierten sieglosen Begegnung in Serie nur als Tabellenvierter in das nächste Spiel. Daniel-Kofi Kyereh (88.Minute) sorgte für den fünften Sieg de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen