Zweite Fußball-Bundesliga : Siegtreffer in der 96. Minute: HSV schlägt Sandhausen in Überzahl

Avatar_shz von 11. September 2021, 22:35 Uhr

shz+ Logo
Die HSV-Spieler bejubeln das 1:0 durch Kinsombi, doch die Führung hielt zunächst nur bis zur 88. Minute.
Die HSV-Spieler bejubeln das 1:0 durch Kinsombi, doch die Führung hielt zunächst nur bis zur 88. Minute.

Moritz Heyers in der 96. Minute dürfte die Nachlesen des 6. Spieltags prägen. Nach drei Spielen ohne Erfolgserlebnis hat der HSV wieder gewonnen.

Hamburg | Der Hamburger SV hat seine Durststrecke von vier sieglosen Spielen in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Die Norddeutschen gewannen am Samstagabend gegen den SV Sandhausen mit 2:1 (0:0) und kletterten in der Tabelle vom zehnten Platz vorerst auf den achten Rang. Das erlösende Tor durch Moritz Heyer gelang den Gastgebern in der sechsten Minute der N...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen