HSV Fußball AG : HSV-Investor Klaus-Michael Kühne gibt 5,11 Prozent seiner Anteile ab

Avatar_shz von 29. Oktober 2021, 20:17 Uhr

shz+ Logo
Klaus-Michael Kühne trennt sich von etwa 230.000 seiner gut 945.000 HSV-Aktien.
Klaus-Michael Kühne trennt sich von etwa 230.000 seiner gut 945.000 HSV-Aktien.

Kühne verkauft rund einen Viertel seiner Anteile an die Hamburger Calejo GmbH. Zu dem verkauf äußert sich der Investor nicht.

Hamburg | Investor Klaus-Michael Kühne trennt sich von rund einem Viertel seiner Anteile an der HSV Fußball AG. Wie die Holding des 84 Jahre alten Milliardärs am Freitag mitteilte, verkauft Kühne 5,11 Prozent seiner AG-Anteile an die Hamburger Calejo GmbH. Das entspreche etwa 230.000 seiner gut 945.000 HSV-Aktien, meldete das „Hamburger Abendblatt“ am Freitagab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen