2. Bundesliga : Corona-Verdachtsfall bestätigt: HSV-Torjäger Simon Terodde in Quarantäne

Avatar_shz von 16. März 2021, 13:54 Uhr

shz+ Logo
Hamburgs Simon Terodde (Mitte) und Bochums Anthony Losilla (rechts) im Zweikampf beim Spiel vergangene Woche. Jetzt fiel beim HSV-Torjäger der Corona-Test positiv aus.
Hamburgs Simon Terodde (Mitte) und Bochums Anthony Losilla (rechts) im Zweikampf beim Spiel vergangene Woche. Jetzt fiel beim HSV-Torjäger der Corona-Test positiv aus.

Zuletzt hatten die Liga-Konkurrenten Holstein Kiel, Hannover 96 und Jahn Regensburg Corona-Fälle gemeldet.

Hamburg | Fußball-Zweitligist Hamburger SV muss wegen eines positiven Corona-Tests vorerst auf Torjäger Simon Terodde verzichten. Seine Teamkollegen durften am Dienstag nach der Genehmigung durch das zuständige Gesundheitsamt indes wieder das Training aufnehmen. Auch das Spiel am Samstag (13.00 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Heidenheim ist aktuell nicht gefährdet. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen