2. Bundesliga : Corona-Verdachtsfall beim HSV: Nachmittags-Training abgesagt

Avatar_shz von 15. März 2021, 16:42 Uhr

shz+ Logo
Beim HSV gibt es einen Corona-Verdachtsfall.
Beim HSV gibt es einen Corona-Verdachtsfall.

Der HSV testet seine Spieler auf eigene Initiative zusätzlich. Bei diesem Test wurde ein Verdachtsfall festgestellt.

Hamburg | Der Hamburger SV ist möglicherweise ebenfalls von einem Corona-Fall betroffen. „Aufgrund eines Verdachtsfalls beim proaktiven Coronatest heute Morgen wurde das Nachmittagstraining vorsichtshalber abgesagt“, twitterte der Zweitligist am Montag. Wer der Betroffene ist, ließ der Verein zunächst offen. Related content HSV führt zusätzliche Tests d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen