Dämpfer im Aufstiegsrennen : HSV patzt gegen Darmstadt 98

Avatar_shz von 09. April 2021, 20:34 Uhr

shz+ Logo
Serdar Dursun (SV Darmstadt 98) bejubelt sein Tor zum zwischenzeitlichen 2:0.
Serdar Dursun (SV Darmstadt 98) bejubelt sein Tor zum zwischenzeitlichen 2:0.

Der HSV droht in der entscheidenden Phase erneut vom Aufstiegskurs abzukommen.

Hamburg | Der Hamburger SV hat im Endspurt um den Aufstieg zur Fußball-Bundesliga einen weiteren schweren Rückschlag kassiert. Die Norddeutschen unterlagen am Freitagabend im heimischen Volksparkstadion dem Tabellenzwölften Darmstadt 98 mit 1:2 (0:0) und können von den Verfolgern überholt werden. Dafür müssen die SpVgg Greuther Fürth und Holstein Kiel jedoch ih...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen