zur Navigation springen

Relegation gegen 1860 München : Wie sich Holstein Kiel und seine Fans vorbereitet haben

vom

Der Tag der Entscheidung: Die Mannschaft und die Fans sind schon in Zweitliga-Stimmung.

shz.de von
erstellt am 02.Jun.2015 | 15:42 Uhr

Kiel/München | Holstein Kiel sucht den Aufstieg. Der Drittligist spielt am Dienstag (20.30 Uhr, shz.de berichtet mit Fupa-Liveticker) in München beim Zweitligisten München 1860 um den Aufstieg in die 2. Liga. Nach dem 0:0 im Hinspiel am Freitag reicht den Kielern ein Remis höher als 0:0. Die Schleswig-Holsteiner wollen die „Löwen“ eliminieren und nach über drei Jahrzehnten zurück in die Zweitklassigkeit.

In der Münchner Allianz-Arena werden mehr als 50.000 Zuschauer erwartet. „Die Mannschaft ist darauf vorbereitet“, sagte Holstein-Trainer Karsten Neitzel. Nach München ist die KSV Holstein geflogen, die Heimtour wird im Mannschaftsbus absolviert. Dafür sind extra zwei Busfahrer mit nach München gereist. „Wir wollen quer durch Deutschland durch die Nacht rollen und hoffen, ganz laut Musik aufdrehen zu können“, kündigte Neitzel an. Egal ob Sieg oder Niederlage - die Störche geben am Mittwoch ab 18 Uhr im Kieler Citti-Park eine Autogrammstunde.  Bei einem Aufstieg ist bisher offiziell keine Feier geplant.

Gestern inspizierte Holstein-Trainer Karsten Neitzel schon einmal die Allianz Arena.

Foto: Patrick Nawe
 

Die Kieler Spieler bereiten sich heute am Isarstrand auf das wichtige Spiel bereits vor.

Auf dem Weg zum Abschlusstraining, der Countdown läuft...

Posted by Holstein Kiel - die offizielle Seite on Dienstag, 2. Juni 2015

Anscheinend verlässt sich der Verein aber nicht nur auf ausgeklügelte Trainingsmethoden, sondern auch auf göttlichen Beistand durch „die Hand Gottes“. Hat beim HSV gestern immerhin ja auch geholfen. Die Fans der Störche sind jedenfalls schon da und probieren die regionalen Münchner Spezialitäten.

München schon jetzt (fast) in Kieler Hand :-) Danke CCK für das Beweisfoto!

Posted by Holstein Kiel - die offizielle Seite on Montag, 1. Juni 2015

Aber auch Anhänger, die nicht im Stadion dabei sein können, drücken die Daumen für den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Ihr schafft das heute Abend, wir drücken ganz ganz dolle die Daumen.

Posted by Nick Be on Dienstag, 2. Juni 2015

Dabei bekommen sie prominente Unterstützung:

Die Hand Gottes beeinflusst den Fußball Deutschlands. Nachdem Diego gestern den HSV zum Erfolg verholfen hat, drückt er heute der KSV alle Daumen …

Posted by Holstein Kiel - die offizielle Seite on Dienstag, 2. Juni 2015

Es geht doch nichts über ein Derby: Was in Schleswig-Holstein Holstein gegen Lübeck ist, ist in München 1860 gegen die Bayern. Und da man sich dann lieber mit dem Gegner solidarisch erklärt, kann Holstein auf die Fans vom FC Bayern zählen.

Wie gut kennen Sie Holstein Kiel? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen