Letzter Spieltag : Vor der Relegation: Holstein Kiel wärmt sich gegen Eintracht Braunschweig auf

Am Donnerstag spielen die Kieler gegen den VfL Wolfsburg um den Aufstieg in die erste Bundesliga.

Am Donnerstag spielen die Kieler gegen den VfL Wolfsburg um den Aufstieg in die erste Bundesliga.

Die Störche absolvieren ihr letztes Punktspiel der Saison gegen den Tabellen-16 der 2. Liga. Die Eintracht kämpft noch gegen den Abstieg.

shz.de von
13. Mai 2018, 11:44 Uhr

Kiel | Holstein Kiel will sich zum Abschluss der 2. Fußball-Bundesliga für das Relegations-Duell mit dem VfL Wolfsburg warmspielen. Die Schleswig-Holsteiner haben vor dem letzten Punktspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen Eintracht Braunschweig den Relegationsrang drei schon sicher. Für die Gäste aus Niedersachsen geht es als Tabellen-16. noch gegen den Abstieg.

Die Kieler sind vor der Partie ersatzgeschwächt. Im Training am Freitag zog sich Mittelfeldspieler Dominick Drexler einen Kapselriss zu. Zudem sind Patrick Herrmann (Kapselriss), Dominik Schmidt (Muskelfaserriss) und Christopher Lenz (Infekt) nicht dabei. Für sie besteht aber die Hoffnung, bis zur Relegation am 17. Mai in Wolfsburg und am 21. Mai in Kiel wieder fit zu werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen