Vertragsauflösung mit Paderborn : Saliou Sané bleibt bis 2017 bei Holstein Kiel

Der Stürmer löst seinen Vertrag mit dem Bundesligisten Paderborn auf. Holstein-Coach Neitzel setzt große Hoffnungen auf den 22-jährigen Stürmer.

shz.de von
15. Mai 2015, 12:53 Uhr

Kiel | Fußball-Drittligist Holstein Kiel hat einen weiteren Leistungsträger längerfristig an sich gebunden. Stürmer Saliou Sané hat seinen Vertrag beim SC Paderborn aufgelöst und bei den „Störchen“ einen bis zum 30. Juni 2017 gültigen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Das teilten die Kieler am Freitag mit.

Der 22-Jährige war im Sommer 2014 als Leihspieler vom Erstliga-Aufsteiger an die Förde gewechselt. „Auch wenn Sali uns vom Umfang her in dieser Saison nicht so helfen konnte wie erhofft, sehen wir in ihm weiter einen Spieler, der uns innerhalb der neuen Vertragslaufzeit einen großen Schritt nach vorn bringen kann“, sagte Coach Karsten Neitzel zur Vertragsverlängerung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen