Kommentar zur DFL-Entscheidung : Keine Heimspiele im Holstein Stadion – „kaum zu überbietende Arroganz“

shz_plus
Falls die Störche in die Bundesliga aufsteigen sollten, dürfen sie ihre Heimspiele nicht im Holstein Stadion austragen.

Falls die Störche in die Bundesliga aufsteigen sollten, dürfen sie ihre Heimspiele nicht im Holstein Stadion austragen.

Die Basis der beliebtesten Sportart wird mit Füßen getreten, meint unser Autor Jürgen Muhl.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
09. Mai 2018, 08:31 Uhr

Kiel | Das ist ein Tiefschlag nicht nur für Holstein Kiel. Die Ablehnung einer Ausnahmegenehmigung, damit Holstein im Falle eines Erstligaaufstiegs seine Heimspiele für einen Übergangszeitraum im eigenen Stadion...

lieK | Dsa ist nei fhaTelcisg nihtc rnu üfr lHinteso lie.K eiD lbhAneugn nreie mnsniAeeg,nuamughgeh tadmi loHisten mi allFe eeins asefigErtussalgit neise sipmeeiHel frü ieenn irnmaesrzÜegagbut mi neineeg oStdnai ovr nur .10000 runaeuscZh aragenust f,rad rtiftf edn Fblaßlu ntiegm.ass Dei isasB edr neeeebltbsti Srotprta wrdi imt ßFneü .etteerng onV der ehsentcDu liLu-gßbaaFl )D(,LF die ni maku uz teberdübinere rzAragno edi Aribet ensie hufilcensnrede dun rreoglefchi nterbedinae renesVi isn setisbA .stllte nEi eadnerfths d.aSkaln

eWngei gaTe vro end einebd sstneepeRaioilleng um den seigftAu nis b-ßruFlsOlaueabh ath ide FDL tmi eesrid rlsrtenhsebecihl cgenEunthids lstiHeons rnGeegn tVlreoei cvf.fetasrh Gazn hcgeli – bo se edr ,VSH edr LfV gblrWosuf odre rde SC eiFrbgru isne dr.wi eDi husteDce Liblaua-ßFgl hta elisK sfiPro vosr eSninhbcei etr.neetg eiS hnege neho irveeskpPet in ieesd hlsicstseeEp.udngeni

eiD LDF camht asu iremh nlWlie niek niehmGi:se ieereVn wie der HVS imt eürb rnetuhd onnieMlli uroE lSe,nhucd reba mti nieme nscöneh tSadoni dun ugent Q-eTnoVt,u eslnol in edr Liag .eelinbb iSe ribngen red DLF rclihhcie dGl.e Nru amrud tegh se in dseemi nirseted dun remh sal hctngeuneer äfb-sFhlGcu.tßlae

zur Startseite