zur Navigation springen

Unentschieden gegen Osnabrück : Holstein Kiel wieder ohne Sieg

vom

Im Holsteinstadion fielen immerhin zwei Tore - allerdings für jede Mannschaft eines. Holstein Kiel hat im siebten Spiel in Folge nicht gewonnen.

shz.de von
erstellt am 19.Okt.2013 | 16:26 Uhr

Kiel | Holstein Kiel hat in der 3. Fußball-Liga wieder keinen Sieg einfahren können. Die Norddeutschen kamen am Samstag vor 5500 Zuschauern im Holstein-Stadion nicht über ein 1:1 (1:1) gegen den VfL Osnabrück hinaus. Pascal Testroet (6.) brachte die Gäste früh in Führung, Patrick Breitkreuz (35.) egalisierte noch vor der Pause.

Der Aufsteiger bleibt somit nach starkem Saisonstart nunmehr im siebten Spiel in Serie sieglos und hat nur noch fünf Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone. Osnabrück hingegen verpasste durch das Remis den Sprung auf den Relegationsplatz. Die Niedersachsen liegen aber punktgleich hinter dem Tabellen-Dritten SV Darmstadt 98 auf Rang vier.

Im ersten Durchgang waren die Gäste zunächst die klar bessere Mannschaft und gingen verdient in Führung. Nach rund 20 Minuten schlichen sich bei Osnabrück aber Fehler ein, die die Hausherren zurück ins Spiel und zum Ausgleich brachten. Nachdem Kiel zu Beginn der zweiten Hälfte dominierte, verflachte das Spiel immer mehr.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen