Trainingslager in La Manga : Holstein Kiel verliert Testspiel gegen FC Seoul

Die aufstrebenden Kieler verloren gegen den Erstligisten aus Südkorea mit 1:2.

shz.de von
16. Januar 2018, 17:26 Uhr

La Manga | Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat ein Testspiel im Trainingslager im spanischen La Manga gegen den südkoreanischen Erstligisten FC Seoul mit 1:2 (0:2) verloren. Den Kieler Treffer erzielte Aaron Seydel (52. Minute). Die Südkoreaner waren in der ersten Halbzeit spritziger und gingen mit 2:0 in Führung. Nach der Pause gaben die Norddeutschen den Ton an, konnten ihre Überlegenheit aber nicht zu weiteren Toren nutzen.

Die Mannschaft von Trainer Markus Anfang musste auf den erkälteten Tim Siedschlag und den angeschlagenen Dominick Drexler (Muskelverhärtung) verzichten. Im ersten Trainingslager-Test gegen den belgischen Erstligisten VV St. Truiden hatten die Kieler vier Tage zuvor ein 2:2 erreicht. Am Mittwoch beenden die Schleswig-Holsteiner ihr Trainingslager und reisen nach Kiel zurück.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen