Sieg gegen Erzgebirge Aue : Holstein Kiel ist neuer Tabellenführer der Zweiten Liga

Kiels Marvin Ducksch (l) jubelt nach seinem Treffer zum 3:0.
Foto:
1 von 1

Kiels Marvin Ducksch (l) jubelt nach seinem Treffer zum 3:0.

Die „Störche“ setzen sich mit einem 3:0-Erfolg an die Tabellenspitze.

shz.de von
15. September 2017, 20:30 Uhr

Aue | Holstein Kiel ist mit einem 3:0 (2:0)-Sieg beim FC Erzgebirge Aue an die Tabellenspitze 2. Fußball-Bundesliga geklettert. Der Aufsteiger verdarb damit am Freitagabend die Heimpremiere von Aue-Coach Hannes Drews, der von der U19 der Kieler nach Sachsen gewechselt war. Alexander Mühling (15. Minute) und Marvin Ducksch (41./78.) erzielten vor 8000 Zuschauern die Tore - alle mit platzierten Schüssen von der Strafraumgrenze.

Für die Schleswig-Holsteiner war es bereits der vierte Sieg in Serie. Mit 13 Zählern ist Kiel punktgleich mit Fortuna Düsseldorf, hat aber mehr Treffer. Aues Erfolgsserie von drei Partien ohne Niederlage ist gerissen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen