Leistungsträger von Holstein Kiel : Dominick Drexler wechselt zum dänischen Meister FC Midtjylland

Fußballer des Jahres: Der Kieler Dominick Drexler.

Den Kieler Dominick Drexler zeiht es weiter gen Norden.

Holsteins Scorer-König Drexler wechselt nach Dänemark. Die Mannschaft der „Störche“ bekommt ein anderes Bild.

shz.de von
30. Mai 2018, 14:24 Uhr

Kiel | Zweitligist Holstein Kiel verliert Dominick Drexler. Der Mittelfeldspieler wechselt zum dänischen Meister FC Midtjylland. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, unterschrieb der 28-Jährige in Herning einen Vierjahresvertrag. Drexler soll auch von Vereinen aus der Bundesliga umworben worden sein, entschied sich aber für die Dänen, um auch europäisch zu spielen. In Kiel war er noch bis 2020 gebunden. Die Ablösesumme soll bei 2,4 Millionen Euro liegen.

„Mein erster Eindruck des Vereins und der Rahmenbedingungen ist grandios. Das ist mein erstes Auslandabenteuer und ich freue mich, die dänische Fußballkultur kennenzulernen. Außerdem ist es ein neues Kapitel in meiner Fußballkarriere. Dass Midtjylland sich in der Spitze der Superliga tummelt, war für meine Entscheidung von größter Wichtigkeit. Ich möchte gerne um Titel spielen mit einer Mannschaft die dominieren will, sowohl den Ball als auch die Liga“, sagte der ehrgeizige Drexler dänischen Medien.

Drexler spielte seit 2016 an der Förde. Er hatte maßgeblichen Anteil am Aufstieg in die 2. Bundesliga und dem Erfolg in der vergangenen Saison. Der Zweitliga-Dritte hatte erst in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga verpasst. Drexler erzielte in der vergangenen Saison zwölf Treffer und gab elf Torvorlagen.

 FCM-Sportchef Svend Graversen freut sich über den gelungenen Coup. „Wir sind in erster Linie sehr stolz, dass er den FC Midtjylland dem konkreten Interesse aus der Bundesliga vorgezogen hat. Die Aussicht auf die Möglichkeit in einem europäischen Wettbewerb und nicht zuletzt auch um Titel spielen zu können, waren ausschlaggebende Argumente. Dabei ist er aber nach den Anforderungen an die Werte des Vereins verpflichtet worden. Seine gute Persönlichkeit, die Lust neues zu probieren und eine gehörige Portion Erfahrung kann er dabei in die Waagschale werfen", sagte Graversen.

Erst vor einer Woche holte sich der FC Midtylland die Meisterschaft in Dänemark und schnappte dem FC Kopenhagen noch den Titel weg. Bei dänischen Club der in Herning beheimatet ist, spielt unter anderem auch der Ex-HSVer Rafael van der Vaart. Der Vertrag des Niederländers läuft allerdings zum 30. Juni 2018 aus.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen