2. Bundesliga : Krise beendet: Holstein Kiel siegt gegen Dynamo Dresden

Avatar_shz von 12. Mai 2019, 17:48 Uhr

shz+ Logo
 Die Kieler Spieler feiern den Treffer zum 2:0.

Die Kieler Spieler feiern den Treffer zum 2:0.

Die erste Viertelstunde des Spiels verlieft noch zäh für die Störche. Danach fanden sie in ihr Angriffsspiel.

Kiel | Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat nach drei Niederlagen in Folge wieder gewonnen. Im wohl letzten Heimspiel unter ihrem vom VfB Stuttgart umworbenen Trainer Tim Walter bezwangen die Norddeutschen am Sonntag Dynamo Dresden völlig verdient mit 3:0 (1:0). Weiterlesen: Holstein Kiel will Krise beenden – Coach Walter bestätigt Anfragen Jae Sung Lee (19...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen