Vor Zweitliga-Partie gegen Union Berlin : Holstein Kiel: Topspiel, volles Haus, neuer Rasen

Avatar_shz von 01. März 2019, 12:22 Uhr

shz+ Logo
Der grüne Teppich liegt: Am heutigen Freitag muss der neue Rasen des Holstein-Stadions seine erste Bewährungsprobe bestehen.
Der grüne Teppich liegt: Am heutigen Freitag muss der neue Rasen des Holstein-Stadions seine erste Bewährungsprobe bestehen.

Holstein Kiel freut sich auf Union Berlin. Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki drückt von Südafrika aus die Daumen.

Kiel | Wolfgang Kubicki hat durchaus Sympathien für Union Berlin, war auch schon häufiger im Stadion an der Alten Försterei. Das FDP-Urgestein, 25 Jahre lang Mitglied im schleswig-holsteinischen Landtag und seit 2017 Bundestagsvizepräsident, kommt deshalb aber noch lange nicht in Gewissenskonflikte, wenn er nach seinem Tipp für das Spitzenspiel der 2. Fußball...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen