shz+ Logo
Fin Bartels erzielte in der 45. Minute das zwischenzeitliche 3:0 für die Kieler.

Fin Bartels erzielte in der 45. Minute das zwischenzeitliche 3:0 für die Kieler.

2. Bundesliga : Holstein Kiel schlägt Osnabrück mit 3:1

Die Kieler rücken auf nur einen Zähler an den HSV heran und haben noch zwei Spiele nachzuholen.

Osnabrück | Holstein Kiel hat sich mit einem 3:1 (3:0)-Erfolg beim VfL Osnabrück aus der Corona-Quarantäne zurückgemeldet und darf weiter von der Fußball-Bundesliga träumen. Mit 49 Punkten, einem Zähler Rückstand und zwei Partien weniger als der Hamburger SV auf dem Relegationsrang drei hat die Mannschaft von Trainer Ole Werner weiter gute Chancen auf den Aufstieg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen