2. Fußball-Bundesliga : Befreiungsschlag für Holstein Kiel: „Störche“ gewinnen 2:1 gegen Dynamo Dresden

Die KSV und ihr neuer Trainer Marcel Rapp konnten endlich den ersten Sieg einfahren. Damit verließen sie den Abstiegs-Relegationsplatz.

Kiel | Aller guten Dinge sind... vier! Nach drei 1:1-Unentschieden hat Fußball-Zweitligist Holstein Kiel am Freitagabend mit einem 2:1 (0:1) gegen Dynamo Dresden den ersten Sieg unter dem neuen Trainer Marcel Rapp eingefahren. Damit dürfte nicht nur dem 42-Jährigen ein großer Stein vom Herzen gefallen sein. „Die Erleichterung ist natürlich groß. Wir sind sehr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen