2. Bundesliga : Vier Corona-Fälle bei Holstein Kiel – Partie gegen Heidenheim fällt aus

Avatar_shz von 12. März 2021, 11:12 Uhr

shz+ Logo
Die gesamte Mannschaft ist in Quarantäne. Welche Spieler positiv getestet wurden, ist nicht bekannt.
Die gesamte Mannschaft ist in Quarantäne. Welche Spieler positiv getestet wurden, ist nicht bekannt.

Das Auswärtsspiel beim 1.FC Heidenheim fällt aus. Den betroffenen Spielern gehe es den Umständen entsprechend gut.

Kiel | Das Spiel der KSV Holstein in Heidenheim muss wegen positiver Coronatests innerhalb des Holstein-Kaders ausfallen. Im Rahmen der engmaschigen PCR-Testung wurden vier positive Befunde auf das COVID-19-Virus festgestellt, teilte der Verein am Freitag mit. Die betroffenen Personen hätten sich umgehend in Isolation begeben, heißt es. Die zuständigen Ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen