Kooperation mit dem Land SH : Rund 300 Fans holen Piks bei Holstein Kiels Booster-Impfaktion ab

Avatar_shz von 28. November 2021, 15:19 Uhr

shz+ Logo
Ein Fan von Holstein Kiel hält bei der Impfaktion von Holstein Kiel vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen einen Schal vor ein Schild, welches auf das Impfzentrum hinweist.
Ein Fan von Holstein Kiel hält bei der Impfaktion von Holstein Kiel vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen einen Schal vor ein Schild, welches auf das Impfzentrum hinweist.

Impfberechtigt waren alle Personen, deren vollständige Impfung mindestens sechs Monate zurücklag oder die sich in einem Genesenen-Status befanden und impfberechtigt waren.

Kiel | Die Booster-Impfaktion des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel ist gut angenommen worden. Rund 300 Fans haben sich vor dem Punktspiel der KSV Holstein gegen Werder Bremen (2:1) am Samstagabend den Piks zur Auffrischung ihrer Impfung gegen das Coronavirus abgeholt, teilten die Kieler am Sonntag auf Anfrage mit. Impfstation in Kieler Turnhalle Mit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen