Fußball 2. Bundesliga : Holstein Kiel stoppt den freien Fall

Avatar_shz von 20. August 2021, 21:02 Uhr

shz+ Logo
Sehenswert: Kiels Steven Skrzybski (ganz links) spitzelt den Ball zum 2:1 für Holstein ins lange Eck.
Sehenswert: Kiels Steven Skrzybski (ganz links) spitzelt den Ball zum 2:1 für Holstein ins lange Eck.

Ein insgesamt gerechtes 2:2 bei Fortuna Düsseldorf bringt den Störchen den ersten Punkt der laufenden Saison – am Ende war aber sogar mehr drin, doch Skrzybski traf nur den Pfosten.

Düsseldorf | Ganz am Ende fehlten nur wenige Zentimeter zum großen Glück. Der Pfosten verhinderte einen späten Siegtreffer durch Steven Skrzybski – und Holstein Kiel musste sich mit dem ersten Punkt der neuen Saison begnügen. Zwei Zähler mehr hätten die „Störche“ sicherlich gerne mitgenommen, doch das 2:2 (1:1) bei Fortuna Düsseldorf stoppte nach drei 0:3-Pleit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen