DFB-Pokal-Halbfinale : Pokal-Aus für Kiel: Starke erste Halbzeit ebnet Sieg für den BVB

Luca-Sixtus_klein.jpg von 01. Mai 2021, 19:40 Uhr

shz+ Logo
Marco Reus (rechts) jubelt nach seinem Treffer zum 3:0 mit seinen Teamkollegen.
Marco Reus (rechts) jubelt nach seinem Treffer zum 3:0 mit seinen Teamkollegen.

Holstein Kiel hat das historische Spiel gegen den BVB deutlich verloren.

Dortmund | Aus ist der Traum von Berlin. Für Fußball-Zweitligist Holstein Kiel war Bundesligist Borussia Dortmund im Halbfinale des DFB-Pokals eine Nummer zu groß – die „Störche“ verloren deutlich mit 0:5 (0:5). Weiterlesen: Ehemalige Pokal-Helden von Holstein Kiel sind voller Optimismus Damit ziehen die Kieler nicht zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte ins ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen