2. Fussball-Bundesliga : Holstein Kiel: Erster Saisonsieg sorgt für Erleichterung

Avatar_shz von 29. August 2021, 17:46 Uhr

shz+ Logo
Starke Aktion: Jann-Fiete Arp versetzte mehrere Auer Gegenspieler, zog flach ab und traf platziert zum 2:0 für Holstein Kiel. Es war sein erstes Tor für die „Störche“.
Starke Aktion: Jann-Fiete Arp versetzte mehrere Auer Gegenspieler, zog flach ab und traf platziert zum 2:0 für Holstein Kiel. Es war sein erstes Tor für die „Störche“.

Zeit zum Durchatmen – Holstein Kiel hat sich mit dem 3:0 gegen Erzgebirge Aue rechtzeitig vor der Länderspielpause Luft im Tabellenkeller verschafft. Auch für Jann-Fiete Arp war es ein Befreiungsschlag.

Kiel | Erleichterung machte sich breit im Holstein-Stadion, als Schiedsrichter Nicolas Winter mit seinem Schlusspfiff einen Schlussstrich unter die Kieler Krise in der 2. Fußball-Bundesliga gezogen hatte und der 3:0 (2:0)-Heimsieg gegen Erzgebirge Aue endgültig Fakt war. „Das war ein geiler Zeitpunkt direkt vor der Länderspielpause, um die ersten drei Spiele...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen