2. Fussball-Bundesliga : Holstein Kiel feiert gegen Erzgebirge Aue den ersten Saisonsieg

Avatar_shz von 28. August 2021, 15:26 Uhr

shz+ Logo
Joker-Tor: Jann-Fiete Arp (Mitte) erzielte das 2:0 - es war sein erster Treffer für Holstein Kiel.
Joker-Tor: Jann-Fiete Arp (Mitte) erzielte das 2:0 - es war sein erster Treffer für Holstein Kiel.

Holstein Kiel hat die sieglose Zeit in der 2. Bundesliga beendet. Das Team von Trainer Ole Werner bezwang Erzgebirge Aue mit 3:0 (2:0).

Kiel | Munterer Beginn Im Kieler Nieselregen waren beide Teams sofort auf Betriebstemperatur - zumindest offensiv. Gleich die erste Standardsituation hätte für Holstein beinahe zum Fiasko geworden. Die Kieler verloren bei einer Freistoßflanke aus dem Halbfeld Babacar Gueye aus den Augen, der jedoch verzog (1.). Auf der Gegenseite war es allerdings auch so...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen