2. Fußball-Bundesliga : Nach kräftezehrendem Jahr: Holstein Kiel blickt mit Zuversicht in die Zukunft

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 18:14 Uhr

shz+ Logo
Die „Störche“ geben Gas: Hauke Wahl (links) im Trainingsduell mit Teamkollege Finn Porath.
Die „Störche“ geben Gas: Hauke Wahl (links) im Trainingsduell mit Teamkollege Finn Porath.

Das Jahr 2021 hat den Fußballern und den Verantwortlichen der KSV Holstein Kiel viel Kraft gekostet. Jetzt soll es zum Start der Rückrunde im Fußball-Unterhaus wieder bergauf gehen.

Kiel | Mit einem Kracher ließ Holstein Kiel das Jahr 2021 ausklingen – und mit einem Kracher soll bestenfalls jetzt das Jahr 2022 beginnen. Morgen sind die Kieler „Störche“ bei Schalke 04 gefordert. Die 3:0-Gala gegen den FC St. Pauli ist noch nicht lange her – und wirkt noch nach. Der Blick beim Fußball-Zweitligisten ist nach vorne gerichtet. Emotionales...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen