Kommentar : Aufstiegsdrama endet ohne angemessenen Schlussakt

Avatar_shz von 29. Mai 2021, 20:15 Uhr

shz+ Logo
Kiels Kapitän Hauke Wahl wird getröstet.
Kiels Kapitän Hauke Wahl wird getröstet.

Der 1. FC Köln zeigte den Kielern deutlich das Leistungsgefälle zwischen Fußball-Oberhaus und Unterhaus auf, meint Jürgen Muhl. Er freut sich auf die stärkste 2. Liga aller Zeiten.

Kiel | Schluss, aus, vorbei. Holstein Kiel hat es nicht geschafft. Das wochenlange Aufstiegsdrama ist ohne einen angemessenen Schlussakt aus Kieler Sicht beendet worden. Der 1. FC Köln zeigte den Kielern deutlich das Leistungsgefälle zwischen Fußball-Oberhaus und Unterhaus auf. Holstein hatte im Rückspiel nichts zu bestellen, verlor vollauf verdient – und au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen