Nationalspieler : Hector beendet aus privaten Gründen seine DFB-Karriere

Avatar_shz von 15. Oktober 2020, 18:33 Uhr

shz+ Logo
Tritt aus der deutschen Nationalmannschaft zurück: Jonas Hector.
Tritt aus der deutschen Nationalmannschaft zurück: Jonas Hector.

Kölns Kapitän Hector beendet überraschend mit 30 Jahren seine Karriere als DFB-Spieler. Nach 43 Länderspielen und drei Toren im DFB-Trikot. Für seinen Rücktritt gibt Hector private Gründe an.

Köln | Jonas Hector hat seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach 43 Länderspielen überraschend beendet. Wie sein Verein 1. FC Köln und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilten, gab der 30 Jahre alte FC-Kapitän private Gründe für seinen Entschluss an. Hector hatte Bundestrainer Joachim Löw und seinen Club bereits in persönlichen Ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen