2. Bundesliga : Hansa-Trainer vor dem Nordderby: „Fast wie ein Pokalspiel“

Avatar_shz von 14. Mai 2022, 03:04 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7kz42f93ep01ebw1bnua.jpeg
Trainer Jens Härtel von Hansa Rostock bedankt sich beim Publikum. Foto: Danny Gohlke/dpa/Archivbild - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen.

Zweitligist FC Hansa Rostock erwartet zum Saisonabschluss im ausverkauften Ostseestadion gegen den Hamburger SV ein Fußballfest. „Wir wollen unseren Fans eine Freude bereiten, das steht im Vordergrund. Es ist fast wie ein Pokalspiel“, sagte Hansa-Trainer Jens Härtel am Freitag vor dem Nordderby am Sonntag (15.30 Uhr/Sky). Die Rostocker haben den Klassenerhalt bereits gesichert, der HSV hätte bei einem Sieg mindestens die Aufstiegsrelegation erreicht.

Härtel sieht seine Elf in der Außenseit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen