2. Liga : Greuther Fürth dreht Topspiel gegen Holstein Kiel

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 22:49 Uhr

shz+ Logo
Fürths Havard Nielsen feiert sein Tor zum 1:1.
Fürths Havard Nielsen feiert sein Tor zum 1:1.

Holstein Kiel verpasst die Tabellenführung. Der Kampf um den Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga ist jetzt ein verrückter Vierkampf.

Fürth | Vier im Gleichschritt! Die SpVgg Greuther Fürth hat das Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Holstein Kiel gewonnen und ist nun erster Verfolger von Spitzenreiter Hamburger SV. Die Franken verbesserten sich nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte dank des 2:1 (1:1)-Sieges im unterhaltsamen Montagsspiel auf den zweiten Tabellenp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert