Bundesliga : Gladbach trennt sich von Adi Hütter - „Kein einfacher Tag“

Avatar_shz von 14. Mai 2022, 18:27 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7kzq44li7g6zjx25dzf.jpeg
Adi Hütter hört als Trainer von Borussia Mönchengladbach auf. Foto: Federico Gambarini/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen.

Borussia Mönchengladbach feiert einen spektakulären Sieg zum Saisonausklang - und trennt sich dann von Cheftrainer Hütter. Einen Nachfolger gibt es noch nicht.

Erst geht der Sportdirektor, dann kam die Abstiegsangst und nun ist auch noch der Trainer weg. Eine hoch komplizierte Saison findet bei Borussia Mönchengladbach ein entsprechendes Ende. Unmittelbar nach dem glänzenden 5:1-Erfolg gegen die TSG Hoffenheim hat Borussia Mönchengladbach die Trennung von Trainer Adi Hütter bekanntgeben. „Das ist kein einfach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen