Soziale Initiative : Ginter bei Common Goal: Fußball als sozialer Bestandteil 

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 09:40 Uhr

shz+ Logo
Hat sich der sozialen Initiative Common Goal angeschlossen: Matthias Ginter.
Hat sich der sozialen Initiative Common Goal angeschlossen: Matthias Ginter.

Kurz vor Beginn der Europameisterschaft hat sich Matthias Ginter als weiterer Fußball-Nationalspieler der sozialen Initiative Common Goal angeschlossen.

München | „Wenn ich am Ende meiner Karriere einmal zurückblicke, möchte ich dies mit der Gewissheit tun können, dass ich meinen Einfluss als öffentliche Person im Sport und meine finanziellen Möglichkeiten eingesetzt habe, um möglichst vielen Menschen zu helfen, die in weniger privilegierten Verhältnissen leben“, sagte der 27 Jahre alte Verteidiger von Borussia...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert