Achtelfinale gegen Portugal : Uruguay hofft auf Einsatz von Abwehrspieler Giménez

Erzielte einen Treffer gegen Ägypten: Uruguays José María Giménez.
Erzielte einen Treffer gegen Ägypten: Uruguays José María Giménez.

Uruguay hofft im WM-Achtelfinale gegen Portugal an diesem Samstag (20 Uhr) in Sotschi auf den Einsatz von Innenverteidiger José María Giménez.

shz.de von
27. Juni 2018, 13:13 Uhr

«Wir sind optimistisch, dass er im Kader stehen kann», sagte Teamarzt Alberto Pan. Der Abwehrspieler vom Europa-League-Sieger Atlético Madrid soll nach seiner Oberschenkelverletzung, wegen der er im letzten Gruppenspiel gegen Russland (3:0) ausgefallen war, am Donnerstag erstmals wieder das komplette Mannschaftstraining absolvieren. Danach werde die medizinische Abteilung entscheiden, ob sie dem 23-Jährigen endgültig grünes Licht geben kann.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert