Farfán & Co. : Peru nimmt Training in Russland auf

Perus Jefferson Farfán (l) und Paolo Hurtado sind bereit für die WM.
Perus Jefferson Farfán (l) und Paolo Hurtado sind bereit für die WM.

Die peruanische Fußball-Nationalmannschaft hat vor mehreren hundert Fans das WM-Training in Russland aufgenommen.

shz.de von
11. Juni 2018, 19:48 Uhr

Das Team um Kapitän Paolo Guerrero und den früheren Schalker Jefferson Farfán absolvierte in Moskau gut gelaunt eine Übungseinheit und bedankte sich anschließend mit Applaus bei den eigenen Anhängern. «Wir werden unaufhörlich weiterarbeiten. Danke an unsere Fans!», schrieb die Auswahl der Lateinamerikaner auf Twitter.

Peru ist erstmals seit 36 Jahren wieder bei einer Weltmeisterschaft dabei. Sie treffen in Gruppe C auf Dänemark, Frankreich und Australien.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert