Superstar zurück auf dem Rasen : Neymar nach seinem Comeback: «Bin bei 80 Prozent»

Brasiliens Neymar jubelt über sein Tor beim Comeback nach verletzungsbedingtem monatelangem Ausfall. /Press Association
Brasiliens Neymar jubelt über sein Tor beim Comeback nach verletzungsbedingtem monatelangem Ausfall. /Press Association

Brasiliens lang verletzter Superstar Neymar hat sich nach seinem gelungenen Comeback kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland zufrieden gezeigt.

shz.de von
03. Juni 2018, 22:19 Uhr

«Ich bin bei 80 Prozent», sagte der 26 Jahre alte Stürmer nach dem 2:0-Sieg der Seleção in einem WM-Testspiel gegen Kroatien in Liverpool. Nach jeder Trainingseinheit fühle er sich aber besser.

Der teuerste Spieler der Welt war in Liverpool erst zur Halbzeit eingewechselt worden und sorgte in der 69. Minute mit einem Treffer nach einem tollen Dribbling für Aufsehen. Der Stürmer von Paris St. Germain hatte sich am 25. Februar während eines Ligaspiels in Frankreich eine Mittelfußverletzung zugezogen. Anschließend wurde er in seinem Heimatland operiert.

Pünktlich zum ersten WM-Spiel der Brasilianer am 17. Juni gegen die Schweiz soll Neymar wieder komplett fit sein. Möglicherweise lässt Nationalcoach Tite den Stürmer am kommenden Sonntag bei der WM-Generalprobe gegen Österreich erstmals wieder von Beginn an spielen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert